Update-Material

ORIGINALMANUSKRIPTE WERFEN SOGAR NOCH MEHR ZWEIFEL AUF JOSEPH SMITHS GESCHICHTE. Auf Seite 128 dieses Buches wiesen wir darauf hin, dass uns eine Mikrofilmkopie des originalen handgeschriebenen Manuskripts von Joseph Smiths History of the Church, Buch A-1, gegeben wurde (dieser Film enthielt auch einen Teil von B-1). Einige Zeit nach der Veröffentlichung von Mormonism – Shadow or Reality? erfuhren wir von der Tatsache, dass die Reorganisierte Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage mit der Mormonenkirche Mikrofilmkopien von Dokumenten getauscht hatte, und sie hatten Filme von allen originalen handgeschriebenen Manuskripten von Joseph Smiths History. Obwohl wir innerhalb von zwei Meilen zur Historischen Abteilung der Mormonenkirche wohnen, zwang uns ihre einschränkende Politik dazu, nach Independence, Missouri, zum Ort der Zentrale der RHLT-Kirche zu reisen, um die Joseph-Smith-Sammlung zu sehen. Wir hatten nur wenige Tage, um die Dokumente zu untersuchen, aber eine vorläufige Untersuchung offenbart deutlich die Doppelzüngigkeit der frühen Mormonenhistoriker. Nun, da wir einen kurzen Blick auf das gesamte Manuskript von Joseph Smiths History geworfen hatten – d. h. auf die Bücher A-1 bis F-1 – müssen wir zu der Schlussfolgerung kommen, dass sich die Geschichte in einem beklagenswerten Zustand befindet. Tausende Wörter – manchmal ganze Seiten – sind durchgestrichen worden, so dass sie in der gedruckten Version gelöscht werden konnten. Andererseits zeigen die Filme, dass viele Seiten an Material nach Joseph Smiths Tod eingefügt wurden.

weiter

Die "History of the Church" gibt vor, von Joseph Smith selbst geschrieben worden zu sein. Erste Untersuchungen zeigen aber schnell, dass Geschichtsfälscher am Werk waren.
Insgesamt waren schon 1 Besucher (10 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=